Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
G7 einig bei Hilfe für Amazonas

Bei einigen Themen herrscht Einigkeit: Die G7 haben sich auf Hilfen für die Amazonasgebiete geeinigt. Unklar ist dagegen, wie sich die Staaten gegenüber dem Iran verhalten - dessen Außenminister traf überraschend in Biarritz ein.

Steinmeier in Italien: Gemeinsam gegen "unbändigen Hass"

Deutsche Soldaten brachten vor 75 Jahren im italienischen Fivizzano Hunderte Zivilisten um. Bundespräsident Steinmeier hat nun am Ort des Massakers der Opfer gedacht. Er bat um Vergebung und zog eine Lehre für die Gegenwart.

Sieben Tote bei Flugzeugunglück auf Mallorca

Beim Zusammenstoß eines Hubschraubers und eines Leichtflugzeugs sind auf Mallorca sieben Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Der Helikopter war in Deutschland gemeldet.

Proteste in Hongkong: Verhärtete Fronten und neue Gewalt

Im Anschluss an friedliche Kundgebungen in Hongkong ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei setzte Tränengas und zum ersten Mal auch Wasserwerfer ein. Ein Polizist gab einen Warnschuss ab. Steffen Wurzel berichtet.

Israel greift Syrien an: Bombardements gegen "Killerdrohnen"

Israelische Kampfflugzeuge haben iranische Stellungen in Syrien angegriffen, um einen Drohnenangriff zu verhindern. Drei Kämpfer wurden offenbar getötet. Im Libanon sollen indes zwei israelische Drohnen niedergegangen sein.

Schwesig im ARD-Sommerinterview: "Das wird ein spannender Herbst"

Bleibt die SPD in der Großen Koalition? Im ARD-Sommerinterview nimmt die kommissarische Parteivorsitzende Schwesig die Union in die Pflicht - sonst habe man "ein Problem". Multimillionäre will sie stärker besteuern.

Bauministerium: Sanierung alter Häuser soll sich lohnen

Das Bauministerium will eine Teilsanierung von alten Häusern steuerlich fördern. Das sei "enorm attraktiv", hieß es aus dem Seehofer-Ministerium. Um Klimaschutzmaßnahmen zu finanzieren, regt die CSU eine staatliche Klimaanleihe an.

EU-Kommission kritisiert deutsche Sportwetten-Regelung

Im März hatten sich die Länder auf Änderungen im Glücksspielstaatsvertrag geeinigt. Die EU-Kommission befürchtet, die Anreize für einen Wechsel in den regulierten Bereich könnten sich verringern. Von P. Eckstein und J. Strozyk.

Flüchtlinge in der Türkei: Abgeschoben in den Krieg

Die Türkei hat mit rund 3,6 Millionen so viele syrische Flüchtlinge aufgenommen wie kein anderes Land. Doch die Gastfreundschaft schwindet. Immer wieder tauchen Berichte über Abschiebungen ins Bürgerkriegsland auf. Von K. Willinger.

Waldbrände in Südamerika: "Umzingelt von Feuern"

44.000 Soldaten kämpfen gegen die massiven Amazonas-Waldbrände - auch mit Löschflugzeugen. Doch nicht nur in Brasilien brennt es - ganz Südamerika meldet ungewöhnlich viele Feuer. Von Anne Herrberg.