Websuche:

Aktuelle Schlagzeilen im Überblick
FAQ: Wer kann sich jetzt impfen lassen?

Seit gestern kann sich jeder, der will, mit dem Vakzin von AstraZeneca impfen lassen. Theoretisch. Denn an einen Termin zu kommen, ist nach wie vor schwer. Wie man vorgehen kann und was zu beachten ist, erklärt Sandra Stalinski.

Geimpfte und Genesene - die Zwei-Klassen-Gesellschaft

Nach der vom Bundestag beschlossenen Corona-Verordnung sollen Geimpfte unbefristet immun sein, Genesene hingegen nur sechs Monate. Die Beleglage dafür ist schwach. Manche Genesene müssen sich sogar vollständig impfen lassen. Von Markus Grill.

Corona-Masken: Millionen-Honorar für Andrea Tandler

Als zwei Schweizer Jungunternehmer Kontakte in deutsche Ministerien suchten, half ihnen die Tochter des Ex-CSU-Politikers Tandler. Nach Informationen von WDR, NDR und SZ bekam sie dafür viele Millionen Euro. Von M. Grill und L. Kampf.

Liveblog: ++ Ein Drittel der US-Amerikaner zweimal geimpft ++

Rund 33 Prozent der US-Amerikaner wurden bereits zweimal geimpft. Dem Paul-Ehrlich-Institut sind einem Medienbericht zufolge weitere Thrombosefälle nach AstraZeneca-Impfungen gemeldet worden. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Inder kämpfen gegen Corona-Krise: "Ich musste etwas tun"

Wo die Regierung nicht mehr für sie sorgen kann, helfen sich die Menschen in Indien selbst: So wie Shubham Chawla. Seine Mutter kocht gratis Mahlzeiten für Covid-Kranke, er organisiert die Lieferung. Von Silke Diettrich.

Warum wird in der Corona-Krise nicht mehr Sauerstoff produziert?

Nicht nur Indien leidet in der Pandemie unter einem Mangel an Sauerstoffflaschen. Wie funktioniert der Markt - und warum wird in der Krise nicht einfach mehr davon produziert? Von Victor Gojdka.

Spenden: Hilfe für die Menschen in Indien

Wenn Sie für die Menschen in Indien spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

Corona-Lage: "Dritte Welle scheint gebrochen"

Trotz der Fortschritte bei der Pandemiebekämpfung mahnen RKI-Präsident Wieler und Gesundheitsminister Spahn zur Vorsicht. Für umfangreiche Lockerungen müssten 80 Prozent der Bevölkerung immunisiert sein, sagte Wieler.

Jugendliche im Dialog mit Merkel: "Ihr könnt stolz sein"

Vereinsamung, Fernstudium, auf der Impfliste ganz unten: Für junge Menschen sind es schwierige Zeiten. In einer Diskussionsrunde mit Kanzlerin Merkel und Jugendministerin Giffey machten sie darauf aufmerksam. Von Martin Ganslmeier.

Regierung streicht Malta und Algarve von Risikoliste

Wer aus Malta oder von der Algarve nach Deutschland einreist, muss ab Sonntag nicht mehr in Quarantäne. Die Bundesregierung streicht die beiden Regionen von der Risikoliste. Es gibt aber auch neue Risikogebiete, etwa Malaysia.